Elektromobilität

Der neue Corsa – e   100% elektrisch

Der Corsa-e  ist bereit für die Zukunft und wird Sie mit seinem einfachen Handling im Alltag überzeugen.

Das Wichtigste zum Corsa-e (100kW/136 PS) in Zahlen und Fakten:

  • Reichweite in km nach WLTP:  bis zu 330 km
  • Stromverbrauch in kWh/100km nach WLTP:  16,8
  • Batteriekapazität: in kWh:  50 kWh
  • Beschleunigung 0-100 km/h in Sekunden:   8,1s
  • Ladedauer:  ca.5 h/15 min mit einer Wall BOX ( AC) 3-phasig, Ladestation (DC) ca. 30 min
  • Keine  CO 2 Emissionen

Der Grandland X-Plug-in-Hybrid

Der Grandland X Plug-in-Hybrid im dynamischen SUV Design vereint Reichweite, Leistung und Komfort eines Benzinantriebs mit umweltfreundlichen Null-Emissionen eines Elektroantriebs.

Das Wichtigste zum Grandland X-Plug-in-Hybrid in Zahlen und Fakten:

  • Hybrid mit 221 kW (300 PS) und geringer CO 2-Emission (32-29g nach WLTP)
  • bis zu 59 km Reichweite (nach WLTP)
  • 13,2 kWh Batteriekapazität
  • Benzinmotor mit 2 Elektromotoren und einer Systemleistung von bis zu 221 kW (300 PS)
  • bis zu 22 kW Ladekapazität
  • Vollladezeit zwischen 2-4 Stunden bei 3,3 kW mit Mode-3- Ladekabel und 8 Stunden bei 3,3 kW mit Mode-2-Ladekabel
  • 4 wählbare Fahrmodi: ELEKTRO-Modus, HYBRID-Modus, ALLRAD-Modus, SPORT-Modus,
  • Regeneratives Bremsen zum Aufladen der Batterie während der Fahrt
  • Allradantrieb, der aktiviert und deaktiviert werden kann
  • 8-Stufen-Automatik,
  • Fahrspaß von 0 auf 100 km/h in 6,1 Sekunden, Drehmoment bis zu 520 Nm

Erfahrungsberichte mit Elektromobilität

Elektromobilität Bild 1

Der perfekte Begleiter für den Alltag!

Dietmar und Romi H. lieben ihren neuen Opel Corsa-e. Wie der schicke Stromer ihr Herz erobert hat und wie er sie immer wieder im Alltag begeistert, erzählt das Ehepaar aus der Gemeinde Schipkau hier.

Probefahrt gefällig? Na klar. Ein Knopfdruck, los geht’s Wie sie hören, hören sie fast nichts. Der Opel Corsa-e schnurrt flüsterleise. Aber er geht ab! „Die Beschleunigung aus dem Stand ist natürlich genial“, schwärmt Dietmar H.. Wir biegen auf die Bundesstraße, unser „Chauffeur“ gibt Gas. Keine Frage, hier fährt der Spaß mit. 100 Prozent umweltfreundlich natürlich. Für den Sprint von 0 auf 50 km/h braucht der Opel Corsa-e lediglich 2,8 Sekunden, bis Tempo 100 vergehen nur 8,1 Sekunden – das hat Sportwagenniveau. Die elektronisch begrenzte Höchstgeschwindigkeit liegt bei 150 km/h. Währenddessen erzählt Dietmar H.. Seit gut sieben Jahren ist das Ehepaar „elektrisch“ unterwegs. Circa 100.000 Kilometer Erfahrung. „Wir hatten bereits ein Elektroauto, jetzt haben wir uns für den Corsa-e entschieden. Wir nehmen ihn als Zweitwagen. Neben Fahrten in der Stadt nutze ich ihn auch täglich für meinen Arbeitsweg. Dafür ist er optimal“, schwärmt er. Die Fahrtstecke hin und zurück – knapp 90 Kilometer. Für den neuen Opel Corsa-e ein Kinderspiel – bei einer rein batterie-elektrischen Reichweite von bis zu 337 Kilometer nach WLTP1. Stichwort Laden. Auch hier überzeugt der Opel Corsa-e. In 30 Minuten kann per Schnellladung die 50 kWh-Batterie bis zu 80 Prozent wieder aufgeladen werden. Egal ob, Wall Box, High-Speed-Charging oder Kabellösung für die Haushaltssteckdose – der Neue ist auf alle Ladeoptionen vorbereitet und überzeugt zudem mit einer 8-Jahres-Garantie (bis 160.000 Kilometer Laufleistung) für die Batterie. „Unseren Strom produzieren wir über unsere eigene Photovoltaikanlage“, verrät Dietmar H.. Seine Frau Romi ergänzt: „In puncto Alltagstauglichkeit bekommt der Opel Corsa-e von uns Bestnoten. Zumal auch die Technik im neuen Opel-Stromer fasziniert. Zweifellos ein Highlight ist das in diesem Segment einzigartige adaptive IntelliLux LED®-Matrix-Licht. Dazu kommen bereits im Einstiegsmodell u.a. eine Klimatisierungsautomatik mit Fernsteuerung, elektrische Parkbremse, das schlüssellose Startsystem „Keyless Start“ sowie das Apple CarPlay und Android Auto kompatible Multimedia Radio mit 7-Zoll-Farb-Touchscreen und ein volldigitales Cockpit. Außerdem gibt es Systeme wie den Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung und Fußgängererkennung, den Spurhalte-Assistenten, Verkehrsschilderkennung sowie den intelligenten Geschwindigkeitsregler und –begrenzer. Ein weiterer Pluspunkt: Alle Corsa-e-Varianten sind beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) in die Liste der förderfähigen Elektrofahrzeuge aufgenommen und werden mit dem maximalen Förderbetrag von Hersteller und Staat unterstützt. „Das Autohaus Hannuschka ist seit vielen Jahren das Autohaus unseres Vertrauens. Da ist es natürlich klar gewesen, dass wir hier unbedingt den neuen Opel Corsa-e testen wollten. Dieses Gesamtpaket hat uns dann recht schnell überzeugt“, sagen die Eheleute. Jetzt sind auch Sie neugierig auf den Opel Corsa-e? Dann am besten gleich eine Probefahrt vereinbaren!

 

1] Die angegebene Reichweite wurde anhand der WLTP-Testverfahren bestimmt (VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EU) Nr. 2017/1151). Die tatsächliche Reichweite kann unter Alltagsbedingungen abweichen und ist von verschiedenen Faktoren abhängig, insbesondere von persönlicher Fahrweise, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Nutzung von Heizung und Klimaanlage sowie thermischer Vorkonditionierung.

Elektromobilität Bild 2

„Einfach der pure Fahrspaß“

Den Opel Grandland X Hybrid müssen Sie live ERLEBEN!

Dürfen wir vorstellen? Hier ist er. Der etwas andere SUV. Preiswert, wirtschaftlich, bis zu
57 Kilometer rein elektrisch und damit emissionsfrei unterwegs. Das Beste: Ab sofort können Sie den
Opel Grandland X Hybrid auch bei uns erleben. Kleiner Vorgeschmack gefällig? Sehr gern. Wir sind mit Verkaufsberater Carsten Schönheid auf Probefahrt gewesen. Fazit: Der Opel Grandland X Hybrid begeistert in allen Belangen – von der ersten Sekunde an. Einsteigen, anschnallen, los geht’s. Unsere erste Frage: Wie würden Sie das Auto beschreiben? Die Antwort: Ein Tritt aufs Gaspedal. Alles klar, wir haben verstanden. Carsten Schönheid schmunzelt: „Das ist einfach der pure Fahrspaß.“ In nicht einmal neun Sekunden beschleunigt der Opel Grandland Hybrid von 0 auf 100. Der Hammer! Dahinter verbirgt sich eine Systemleistung von souveränen 165 kW/224 PS und ein kräftiges Drehmoment von maximal 360 Newtonmeter1. Carsten Schönheid: „Die besonders effiziente Kombination aus Benzin- und Elektroantrieb zeichnet die innovative Plug-In-Hybrid-Technologie aus.“ Wer auf reinen Elektrobetrieb schaltet, kann mit dem SUV bis zu 57 Kilometer CO2-frei zurücklegen. Zudem lässt sich der Grandland X Hybrid wie ein reines Elektrofahrzeug einfach aufladen. Keine Frage: Das macht beim privaten Fahren Riesenspaß. Aber auch bei der Arbeit. Stichwort Dienstwagen. „Dafür ist der Grandland X Hybrid einfach perfekt“, meint Carsten Schönheid. Für den Grandland X Hybrid gilt nämlich die sogenannte 0,5-Prozent-Steuer für den geldwerten Vorteil. Darüber hinaus profitieren Dienstwagenfahrer von der halbierten Bemessungsgrundlage. Bei der Einkommenssteuer wird so nur der halbe geldwerte Vorteil für die Privatnutzung berechnet. Doch wie schon gesagt – auch im Privatbereich wird Sie der Grandland X Hybrid in seinen Bann ziehen. Zumal sie beim Kauf des elektrifizierten SUV u.a. von der Innovationsprämie aus dem Konjunkturpaket der Bundesregierung profitieren. Aber mehr möchten wir Ihnen hier noch gar nicht verraten. Das machen unsere Verkaufsberater viel lieber im persönlich Gespräch mit Ihnen. Gern bei einer Probefahrt. Denn Fakt ist: Den Opel Grandland X Hybrid müssen Sie live ERLEBEN!


[1] Kraftstoffverbrauch gemäß WLTP, 1,5-1,4 l/100 km, die CO2-Emission 34-31 g/km; NEFZ2: 1,7-1,5 l/100 km, 37-35 g/km CO2; jeweils gewichtet, kombiniert. Die genannten Reichweitenangaben, Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden anhand der WLTP-Testverfahren bestimmt (VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EU) Nr. 2017/1151). Abweichungen zwischen den Angaben und den offiziellen typgeprüften Werten sind möglich.